Klimawandel: Wenn man ihn ignoriert, wird er nicht verschwinden !: 5 wichtige Überlegungen, die man machen muss

Vorsicht vor dem Klimawandel, Leugner! Vor allem diejenigen, die dies tun, weil es ihre persönliche Meinung, ihre politische / persönliche Agenda und / oder ihr Eigeninteresse ist! Obwohl die überwältigende Mehrheit der Klima- und Umweltwissenschaftler nicht nur im Land, sondern auf der ganzen Welt die Gefahren einer Verschleppung der Aufmerksamkeit des derzeitigen Bewohners des Weißen Hauses, Donald Trump, in diesem Bereich feststellt seine Existenz zu leugnen. Präsident Trump teilte mit, dass der Rest der Welt, die Vereinigten Staaten, sich nicht an die Pariser Abkommen halten werden, was uns zur einzigen großen (und kleinsten) Nation macht, die sich von diesen Abkommen zurückzieht. Er prahlt mit der Qualität der Umwelt unseres Landes, obwohl die Daten zeigen, dass wir in den wesentlichen Bereichen sauberere Luft und sauberes Wasser einen großen Schritt zurück gemacht haben! Die Gefahren einfach zu leugnen, lässt sie nicht verschwinden, und in diesem Sinne wird dieser Artikel versuchen, 5 wesentliche Überlegungen in diesem Bereich zu berücksichtigen, zu untersuchen, zu überprüfen und zu diskutieren.

1. Daten / Wissenschaft: Saubere Luft und sauberes Wasser sind nicht nur nicht messbare Ziele und / oder Prioritäten, sondern lassen sich insbesondere mit der heutigen Technologie leicht messen. Die Daten und die Wissenschaft zeigen eindeutig, dass der Mensch erhebliche Auswirkungen auf die Umwelt und das Klima hatte. Wenn Präsident Trump seine Bedeutung herunterspielt, ist dies eine ernsthafte Herausforderung für eine nachhaltige Zukunft und das Wohlergehen zukünftiger Generationen! Er nennt es gerne “Globale Erwärmung” und sagt, Schneestürme usw. hätten es widerlegt, während tatsächlich die Schwere und Extreme, die wir erlebt haben, besorgniserregend sein sollten!

2. Gesamtkosten: Präsident Trump proklamiert sogenannte umweltfreundliche Maßnahmen, die zu kostspielig sind und das Geschäft schädigen werden! Während er in begrenztem Umfang etwas genau sein kann. Kurzfristig sollten die längerfristigen Auswirkungen und Gesamtkosten diese Bedenken überwiegen! Er fährt offenbar aus politischen Gründen fort, den nicht nachhaltigen Steinkohlenbergbau, der seit Jahrzehnten an Attraktivität und Praktikabilität verliert, und die Bekämpfung erneuerbarer Energiequellen zu unterstützen.

3. Zukünftige Generationen: Sollte der Schutz der Gesundheit und des Wohlbefindens künftiger Generationen, einschließlich der Luft- und Wasserqualität, keine wichtige Priorität sein?

4. Optionen; Schritt für Schritt: Um unsere Zukunft anzugehen, müssen wir über Optionen und Alternativen nachdenken und verantwortungsbewusst handeln! Dies erfordert einen schrittweisen Prozess, der sich auf den besten Ansatz und Weg in die Zukunft konzentriert!

5. Risiko des Aufschubs: Jeder Moment, der verschwendet wird und nicht mit wohlüberlegten, zielgerichteten Aktionen fortgesetzt wird, ist gefährlich für die Zukunft der Welt! Lassen Sie Politiker nicht Politik spielen und zögern!

Wenn man den Klimawandel ignoriert, wird er nicht verschwinden! Wach auf, Amerika und die Nachfrage, politische Führer, ergreifen wohlüberlegte, zielgerichtete Maßnahmen, bevor es zu spät ist!

Artikelquelle: http://EzineArticles.com/10144752

Die Verschönerung des Sees ist gut, wenn ein ausgewogenes Ökosystem für die Fauna vorhanden ist

Seeverschönerung ist die Modeerscheinung der neuen Stadt. Jüngste Entwicklungen wie die Partnerschaft zwischen GHMC und Raheja Group zur Verschönerung von Durgam Cheruvu bestätigen die Neigung der Investoren zur Verbesserung der Seen. Alle gut gemeinten Schritte von Interessengruppen wie der Regierung und den privaten Parteien. Die Frage ist aber, ob die Seeverschönerung allein zum Wohlbefinden der Menschen beiträgt. Für die heutige Generation sowie für die Nachwelt und vor allem für die Arbeiterklasse in der Stadt sind Fragen des Wohlbefindens von wesentlicher Bedeutung.

Wenn Schlaf zum Premium wird!

In der heutigen Stadt ist die Schlafenszeit von höchster Wichtigkeit. Immerhin, wer nicht an einem süßen Schlaf interessiert ist. Nun, ich wollte damit sagen, dass tiefe Kissen keine Garantie für eine angemessene Erholung sind, aber eine mückenfreie Schlafumgebung kann uns dabei helfen, aus dem Schlafentzug herauszukommen. Mückenschwärme dringen nachts in unsere Häuser ein. Sie schließen alle Türen, um Mücken zu vermeiden, und greifen auf Mückenspulen zurück, die gleichzeitig Mücken töten und Atembeschwerden verursachen. Fühlst du dich nicht erstickt?

Die Gefahr eines ökologischen Ungleichgewichts

Laut einer Forschungsstudie in der BMC-Publikation Dengue-Fieber nehmen Malaria, Chikungunya und andere durch Vektoren übertragene Krankheiten kontinuierlich zu. Das State Health Department ist in Alarmbereitschaft, um durch Mücken übertragene Viruskrankheiten zu bekämpfen. Der Grund dafür ist die Zucht von Mücken in stehenden Gewässern. Nun stellt sich die Frage, warum Mücken in stehenden Becken brüten. Die Antwort liegt im ökologischen Ungleichgewicht.

ein. Die gestörte biologische Nahrungskette

Fauna bezieht sich auf Lebewesen in und um den See. Fisch und Frösche tragen zur Erhaltung des Umweltgleichgewichts bei. Vögel, die sich von Fischen und Schlangen ernährten, aßen Frösche. So werden die Frösche mit Mückenlarven gefüttert. Wir hatten auch Schildkröten, die auch im See lebten. Sie ernährten sich von Proteinen, indem sie kleine Insekten, Schnecken, Würmer und sogar tote Meerestiere und Fische aßen.

ein. Vermindernde Fische: Fische geben Seen Leben. Zwei Arten von Fischen – Weißfisch und Schwarzfisch – kommen in Seen vor. Früher waren sie im Überfluss vorhanden, jetzt werden sie weniger, da immer weniger Seen oder Seeufer für die menschliche Besiedlung genutzt werden.

Fische jagten früher Mückenlarven. Wenn Seen aussterben oder Fische weniger Mückenlarven fangen an, sich in stehenden Gewässern zu vermehren, wo immer dies möglich war, was zu Verwüstungen in Form von durch Vektoren oder Mücken übertragenen Krankheiten führte. Das Problem wird durch eine zunehmende Immunität des menschlichen Immunsystems gegen Antibiotika verstärkt.

b. Verschwindende Frösche: Frösche verschwinden; in den siebziger und achtziger Jahren von Banden gejagt, die sie fangen und exportieren. Frösche sind ein wesentlicher Bestandteil der Nahrungskette. Schlange frisst Frosch und Frosch frisst eine Heuschrecke, Heuschrecken fressen Gras. Diese Nahrungskette wird jetzt zerstört. Obwohl die Regierung die Ausfuhr von Fröschen im Jahr 2014 verboten hatte, war der Schaden bereits behoben. Zweitens werden Frösche für Physiologiestudien an Tausenden von Schulen und Hochschulen im ganzen Land verwendet. Infolgedessen wurden Frösche entvölkert, was die Agonie der Menschen in Form von übermäßig bevölkerten Mücken erhöhte.

Vor Jahren hatten die Menschen weniger Probleme mit Mückenstichen, da in den Seen übermäßig viele Mückenlarven von Fröschen und Lebewesen gefressen wurden. Jetzt, wo uns am See Fische, Schildkröten und Frösche ausgehen, nehmen unsere Gesundheitsprobleme in Form von Schweinegrippe, Dengue-Fieber und anderen durch Mücken übertragenen Krankheiten zu.

c. Zerstörung von Aqua Life

Der eigentliche Zweck von Gewässern ist nicht die alleinige Bereitstellung von Trinkwasser, sondern die Erhaltung des natürlichen Wasserlebens und die Förderung des Lebens der Tiere. Die rasche Verstädterung, die Verbesserung des Lebensstandards, lässt uns unsere Basis vergessen – die Erhaltung des Aqualebens, das unsere Existenz erhält.

d. Klimawandel: Wir alle wollen, dass die Wassersicherheit den Grundwasserspiegel aufrechterhält. Es ist eine anerkannte Tatsache, dass die Seen in Hyderabad die Wärmeintensität verringern und wir der Ansicht sind, dass die Stadt im Vergleich zu anderen Regionen von Telangana erfrischender ist. Das heißt, wir brauchen vor allem Teiche. Zweitens brauchen wir die Politik, ein Wasserleben zu fördern, das das universelle Wohlbefinden in der Stadt fördert. Wenn zum Beispiel Fisch verfügbar ist, ernähren sich Zugvögel von Fisch und fressen wiederum Mückenlarven, um das Ökosystem der Fauna wiederherzustellen.

Können wir uns dieser sozialen Verantwortung entziehen?

Lass mich zur Tatsache kommen. Wir ignorieren unsere Gewässer. Im Zuge der Urbanisierung verschwanden einige Seen, wurden in Parks umgewandelt, zu Wohnkolonien, Slums usw. Vor fünfzig Jahren konnte man sie in und um Hyderabad in den Gewässern finden. In jenen Tagen wurde in Zoological Survey of India die Qualität des Wasserlebens in Gewässern untersucht. Leider werden heute keine Umfragen durchgeführt, da der Schwerpunkt auf sumpfiges Land verlagert wird. Lassen Sie mich sagen, dass auch sumpfiges Land wichtig ist. Wir sollten uns jedoch auf Primärquellen wie Seen und Tanks konzentrieren. Mittel werden für ausgefallene Ideen wie eine Studie über sumpfiges Gelände und Öko-Projekte bereitgestellt, die wenig dazu beitragen, die Qualität des Wasserlebens zu erhalten.

Viele Stiftungen engagieren sich für den Naturschutz. Ihr Schwerpunkt liegt jedoch auf Feuchtgebieten. Der Schutz von Feuchtgebieten steht ganz oben auf der Tagesordnung, da seine Erhaltung auch für die Erhaltung des Gewässers erforderlich ist. Früher lag der Schwerpunkt kaum auf Feuchtgebieten. Beispielsweise ist der Tank Bund, der den See umgibt, sumpfig und wird zur Aufzucht von Gras für Rinder und andere Zwecke verwendet. Aber was ist passiert, schließlich waren diese Länder besetzt. Die gewöhnlichen Leute bauten Häuser an ausgetrockneten Seen, die Makler bauten dort Wohnungen. Das Eindringen führte zum Schutz der Feuchtgebiete. Dabei haben die Stiftungen ein Auge zugedrückt, um auf die Zerstörung des Wasserraums zu achten.

Warum gibt es einen Konflikt zwischen Wissenschaft und Klimaskeptikern? Das ist der Grund

Klimawandel-Skeptiker greifen die Wissenschaft als Grund für ihre Ablehnung auf. Wenn sie herausgefordert werden, beziehen sie sich normalerweise auf historische Aufzeichnungen als Indikator dafür, dass der Planet solche Perioden durchläuft und sich dann erholt. Während dies mehrmals der Fall war, ist es nicht nachvollziehbar, dass diese Aufzeichnungen aufgrund der Disziplinen bekannt sind, die gemeinsam die Informationen sammeln, über die sie streiten.

Wissenschaft über das Beobachten, Experimentieren und Auseinanderziehen von Dingen, um sie zu verstehen. Wenn man kein Rezept für etwas hat und herausfinden möchte, wie und woraus es hergestellt wird, muss man normalerweise mit ähnlichen Produkten experimentieren.

Das Problem, das die Menschen haben, wenn sie die Wissenschaft verstehen, ist, dass sie nicht verstehen, wie sie funktioniert oder was sie leistet. Meist sind sie schlecht ausgebildet oder können die Grundlagen einfach nicht erfassen.

In den letzten zwei bis drei Jahrtausenden gab es viele großartige Entdeckungen, die zu einem immer besseren Verständnis unseres Planeten und der Funktionsweise der Natur führten. Dies wiederum hat zu Dingen wie der Entwicklung von Elektrizität, Telefon, Dampfkraft und letztendlich dem Internet, Mobiltelefonen und Dingen geführt, die mittlerweile als selbstverständlich angesehen werden.

Jeder einzelne von ihnen ist aus wissenschaftlichen Gründen entstanden. Zwischenraumerkundung und Satelliten, Flugzeuge, moderne Schiffe, landwirtschaftliche Praktiken, Qualitätserzeugnisse usw. sind das Ergebnis wissenschaftlicher Erkenntnisse und Erkenntnisse.

Jetzt haben wir den Klimawandel. Diejenigen, die die Grundlagen der Wissenschaft verstehen, wissen, dass Kohlenstoff verantwortlich ist. Es ist in der Atmosphäre wegen der fossilen Brennstoffe, die verwendet werden, um moderne Lebensstile und Arbeitsplätze zu erhalten. Mit anderen Worten, es ist künstliche Torheit, die uns tötet. Es ist auch eine Erfüllung der Prophezeiung, dass “der Mensch seine eigene Zerstörung erfinden und erfinden wird”.

Während wir diese Fortschritte genießen und jetzt alles haben können, was wir brauchen, einschließlich künstlicher Intelligenz (Ai), um uns beim Denken zu helfen, wird die Erde umso tödlicher, je mehr wir aufhören, für uns selbst zu denken. Es ist jetzt für das Leben giftig und wird von Tag zu Tag giftiger.

Gibt es eine Antwort auf das Dilemma des Menschen? Können Wissenschaftler den Planeten retten? Die kurze Antwort lautet nein. Wenn mehrere Personen in einem Raum eine Packung Geigenstangen zwischen sich haben und aufgefordert werden, sie auf einen Stapel zu legen, ohne andere auf diesem Stapel zu bewegen, wie erfolgreich könnten sie sein. Das ist es, was heute passiert. Die meisten wollen einen sauberen Planeten, aber sie verschmutzen und erhöhen seine Toxizität, indem sie ständig andere Stöcke im Stapel bewegen. Darin liegt der Konflikt.

Artikelquelle: http://EzineArticles.com/10202620

Geht die Gesellschaft mit unsinnigen Methoden über Bord, um die Umwelt zu schonen und Abfall zu reduzieren?

Wir haben alle das Sprichwort gehört; “Pennywise Pound Foolish”, und doch denken wir so oft nicht über die philosophische Bedeutung davon nach. Wir erkennen auch nicht die endlosen Möglichkeiten, diese weisheitserfüllte Phrase anzuwenden. Lassen Sie uns über einige Beispiele sprechen, in denen wir dieses berühmte Zitat wirklich verwenden könnten, um am Ende Zeit und Geld zu sparen und dabei bessere Sicherheitsprotokolle zu erstellen.

Ich möchte mein Beispiel in einen geschäftlichen Kontext stellen. Ich möchte diskutieren, wie das Toilettenpapier zu dünn und zu schmal wird. Jeder Unternehmer möchte Kosten sparen, wo immer er kann. Jeder eingesparte Dollar ist ein verdienter Dollar, oder? Sicher, wenn wir jedoch unzureichende Geräte kaufen, die ausfallen, verlieren wir unvermeidlich Umsatz durch Ausfallzeiten und verärgern unsere treuen Kunden. Aus diesem Grund ist es sinnvoll, ein wenig mehr Geld für den Kauf robuster Geräte auszugeben, die die tägliche Arbeitsbelastung bewältigen.

Nun, wenn es um Toilettenpapier geht, spart die Verwendung des billigsten Papiertuchs vielleicht Geld, aber es stört Kunden, die die Toilette benutzen, da dies dazu führt, dass ihre Finger durchstechen und e.Coli-Bakterien auf ihre Hände und in ihre Fingernägel gelangen. Dasselbe gilt für Mitarbeiter, die möglicherweise Essen zubereiten, und ja, die Mitarbeiter werden aufgefordert, sich sorgfältig die Hände zu waschen, aber Sie müssen sich fragen; Wie viele waschen sich tatsächlich richtig die Hände? Wie viele dürfen es überhaupt nicht tun, obwohl es das Gesetz ist? Denken Sie ernsthaft einen Moment darüber nach?

Wenn Ihre Gäste in Ihrem Restaurant krank werden, sinkt Ihr Ruf. Wenn viele Menschen krank werden, sind Sie vielleicht in den Nachrichten, denken Sie über die harte Arbeit nach, die jetzt vergangen ist, und wie Ihr Ruf getrübt wird. Wie lange wird es dauern, bis die Menschen Ihr einmaliges Gesundheitsproblem vergessen, über das in der lokalen Zeitung und / oder in den lokalen Kabelfernsehnachrichten berichtet wurde? Denken Sie daran, schlechte Nachrichten verbreiten sich schneller als gute. Vergessen wir das nicht.

Wussten Sie, dass einige Leute beim Verwenden von sehr dünnem Toilettenpapier im Badezimmer Ihres Unternehmens das Papier lediglich verdoppeln, bevor Sie es verwenden? Dies bedeutet, dass sie tatsächlich doppelt so viel verbrauchen, manchmal drei- und viermal so viel wie erwartet. Wie haben Sie tatsächlich Geld gespart? Das hast du nicht getan. In einem anderen Fall haben Sie möglicherweise vorübergehend Geld gespart, aber auch die Wahrscheinlichkeit, dass sich Bakterien ausbreiten, um 1000% erhöht. Weder ist ein positives Ergebnis.

Können Sie sehen, dass Sie nicht nur die Umwelt geschont haben, sondern auch kein Geld gespart haben? Ich möchte dies als ein Beispiel verwenden, das pennywise und Pfund dumm ist.

Artikelquelle: http://EzineArticles.com/10216270